GAME DEV KIDS Berlin

Über je 4 Wochen werden 2 verschiedene Themen in 7 – 11 Kursen durchgeführt. SchülerInnen sollen mit Hilfe des RPG-Makers und Project Spark die Grundlagen von Gamedevelopement erlernen, um die dahinter stehenden Arbeitsprozesse kennenzulernen und ein eigenes Spiel zu kreieren. Dieses kann auf einem USB-Stick mit nach Hause genommen und mit Freunden und Familie geteilt und gespielt werden. Zusätzlich werden die Spiele als quelloffene Dateien auf einer Projektseite veröffentlicht.

Creative Gaming

Spielen gehört zum Menschen wie essen und trinken. Ein Aufwachsen ohne Spiele ist undenkbar. Durch Spiele begreifen wir die Gesellschaft, in der wir leben. Wir lernen Werte, Normen, Moralvorstellungen kennen. Besonders dann, wenn wir Spielregeln manipulieren, modifizieren oder ignorieren. Creative Gaming heißt: Mit Spielen spielen! Indem wir sie zum Spielzeug machen, Regeln brechen, Spiele als Werkzeug nutzen, sie ganz neu denken oder Digitales analog werden lassen. Immer an der Schnittstelle zwischen Medienpädagogik und Medienkunst.

  • JohannaOtte

    Johanna Otte

    Initiatorin

20844919256_85fcf47e4d_b 20844931006_cd329895d6_b camera720_1444914096472_2 20683149020_c78d30f911_b

Socialfeed