Die digitale Welt entdecken von 110 bis 1100011 Jahren in fünf Family-Days

In fünf eintägigen Family-Days können Jung und Alt gemeinsam die Themen „Wie speichert und überträgt ein Computer Daten?“, „Was steckt in einem Computer?“, „Wie funktioniert das Internet?“, „Wie programmiere ich einen Roboter?“ und „Wie programmiere ich ein eigenes Mini-Spiel?“ entdecken. In einem spannenden Quiz zeigen die TeilnehmerInnen was Jung und Alt schon wissen. Sogar eine Mini-Vorlesung ist dabei, so dass ein Blick über den Tellerrand der fünf Themenbereiche geworfen werden kann.

InfoSphere - Schülerlabor Informatik der RWTH Aachen

Das InfoSphere – Schülerlabor Informatik bietet unterschiedliche Zugänge zu zahlreichen Facetten und Anwendungen der Informatik für Kinder und Jugendliche aller Schulstufen. Das Angebot umfasst halbtägige, ganztägige, aber auch über mehrere Tage in Forschungs- und “Rätsel”-projekte eingebundene, experimentelle und handlungsorientierte Lernangebote. Viele Angebote sind für die Unter- und Mittelstufe konzipiert und können von Schülerinnen und Schülern aller Schularten, auch ohne spezielle Vorkenntnisse besucht werden. Andere eigenen sich für die Integration in den Informatikunterricht der Oberstufe, als alternative Unterrichtsform oder als interessante Fortsetzung des behandelten Schulstoffs.

  • Passfoto_Nadine_klein

    Dr. Nadine Bergner

    Organisatorin

Socialfeed